Gastronomie

Bei uns werden Sie nicht nur besondere Wellness Erlebnisse erfahren, sondern auch wir bieten unseren Gästen neue Gastronomie, breite Auswahl an Speisen und Getränke, Restaurants mit Selbstbedienung, Schnellbuffet und Erfrischungsgetränke an jedem Tag des Jahres. 

Gastronomie-Einheiten geöffnet über das ganze Jahr:

Behán Gastro Bistro

Das Behán Gastro Bistro befindet sich auf der -1. Etage des überdachten Bades, wo die Gäste mit A’la Carte Auswahl und Tagesmenüangeboten mit Tellerservice-Bedienung erwartet werden. Sortiment von regionalen Gerichten und Köstlichkeiten aus dem Komitat Zala serviert von höflichem und freundlichem Personal.

„Üvegtigris“ Buffet

Das Familienrestaurant befindet sich auf der Galerie der überdachten Kinderwasserwelt, das im Sommer bei dem freien Erlebnisbecken mit einem stimmungsvollen Cocktailbar ergänzt wird. Im Angebot des Buffets ist eine breite Auswahl an von Kindern geliebten Gerichten, Getränken, Desserts, Snacks zu finden. Günstige Preise und schnelle Bedienung ermöglichen, dass möglichst viel Zeit für die Wassererlebnisse bleibt.

Cezar Winery shop und Café

Cezar Winery ist ein Vorführgeschäft von einem der bekanntesten Weinbaubetriebe der Zalaer Weingegend, wo Sie Weine in Premiumqualität und sonstige selbst hergestellte Produkte kennenlernen können, und Sie können sogar Ihre Lieben damit überraschen. Das Geschäft befindet sich in dem Empfangsgebäude, wo über den Weinen hinaus Kaffee, frisch gepresste Fruchtsäfte, Sandwiches, Süßigkeiten und Snacks erhältlich sind.

„Fürdő“ Café und Lottoladen

Das Café „Fürdő“ befindet sich bei dem Haupteingang des Empfangsgebäudes mit einer stimmungsvollen straßenseitigen Terrasse, wovon Sie die wundervolle Welt unserer blumigen Kleinstadt genießen können. Die Gäste werden mit Kaffee, Erfrischungsgetränken, weiterhin mit salzigen und süßen Snacks erwartet. Sie können auch Ihr Glück mit Sportwetten, Rubbellosen oder der Ausfüllung eines Lottoscheins auf die Probe stellen.


Gastronomie-Einheiten geöffnet in der Sommersaison:

Restaurant „Berényi"

ADas Restaurant „Berényi“ funktioniert im Bereich des Strandbades bei dem Thermalsee als Selbstbedienungsrestaurant, wo das fröhliche Personal die Gäste mit breiter Auswahl an klassischen Gerichten empfängt. Sie müssen nicht viel warten, dafür bekommen Sie köstliche Speisen, nach denen Sie ein leckeres Eis oder einen schmackhaften Kaffee auch konsumieren können. Probieren Sie auch!

Ungarisches „Lángos“ Buffet

Wenn Sommer und Strand, dann ungarische „Lángos“… das wissen wir auch wohl. Sie soll knusprig, aber gleichzeitig weich und zart sein, und es ist auch nicht egal, womit sie getoppt wird, nicht wahr? Das „Lángos“ Buffet befindet sich in dem zentralen Bereich des Strandbades im Schatten der riesengroßen Platanen. Neben dem Hauptangebot „Lángos“ wurde das Angebot mit Palatschinken, Krapfen, Strudeln, weiterhin Erfrischungsgetränken, Bier vom Fass und Kaffee erweitert.

Gastro Bistro

Das im Bereich des Strandbads neben den Riesenrutschen funktionierende Gastro Bistro ist eine Art von Selbstbedienungsrestaurants. Über der breiten Auswahl an Braten, gebackenen Fleischsorten und sonstigen klassischen Gerichten hinaus ist das Sortiment an Kaffee, Eis und Eiscreme ebenso vielfältig.

Mojito Lemon Cocktailstand

Für die Erfrischung der Gäste sorgt der Mojito Lemon Cocktailstand am Strand. Die alkoholhaltigen und alkoholfreien Cocktails werden vor Ort auf einem Bett aus frischer Limette, Zitrone und Eis zubereitet, wodurch das Konsumieren die Garantie für die Erfrischung darstellt.

Strandbuffet

Von dem Erlebnisbad in den Strandbad gelangend, im Bereich zwischen der Kinderwelt und dem Spielhaus können diejenigen schnell satt werden, die aus dem Wasser auf den Strand kommend hungrig werden. Neben den modernen Street Food Gerichten, wie Burger, Hot-Dog, Gyros laden Blutwurst, Leberwurst und Bratwurst die Stimmung der alten Stehbuffets vor. Darüber hinaus sind natürlich Kaffee, Erfrischungsgetränke, Bier vom Fass und Eis auch erhältlich.

Zuckerwatte und Ice’N’Go

Wenn die Zeit für die Nachmittagsjause gekommen ist, und unser Kind möchte gerade eine besondere Süßigkeit, dann kann er / sie sich zwischen einem Rutschen und einer Runde im Wellenbecken mit einer schaumigen Zuckerwatte pickig schmieren oder eine Portion Eis „mit Kugeln“ löffeln. Das Kind wird wenigstens völlig begründet beantragen, wenn er / sie beim Händewaschen eh schon nass wurde, nochmals in einem Becken pantschen zu dürfen.